„Hamburg wählt!“ jetzt online

Das von der Hamburgischen Bürgerschaft herausgegebene Unterrichtsmaterial „Hamburg wählt!“ ist ein Gemeinschaftswerk.

„Fünf Autorinnen und Autoren, eine große Redaktion und elf Kooperationspartner haben daran mitgewirkt. Sie eint die Überzeugung, dass Partizipation im Rahmen von Wahlen für eine repräsentative Demokratie von großer Bedeutung ist. Jede und jeder Wahlberechtigte sollte sich bewusst mit der Frage auseinandersetzen, ob sie oder er durch eine Stimmabgabe den eigenen Interessen Ausdruck verleiht oder darauf verzichtet.“ (hamburgwaehlt.de/ueber-das-projekt)

Seit 2019 durften wir bereits zwei Print-Materialien unter dem Titel „Hamburg wählt!“ gestalten. Um nun aber möglichst viele Hamburgerinnen und Hamburger und hier vor allem Schüler und Schülerinnen zu erreichen, haben wir eine Website gestaltet und umgesetzt. Auf dieser sind nun alle Inhalte zum Thema „Wahlen“ einsehbar. Weitere Inhalte zu den Themen „Hamburgische Bürgerschaft“, „Gerichte und Rechtsprechung“ und aktuell zur Bundestagswahl wurden mit aufgenommen.

Gerade für den Einsatz im Unterricht bringt die Website viele Vorteile. Aufgaben zu den Themen können nun direkt online bearbeitet werden. Wichtige Begriffe werden im Text verlinkt und in einem kleinen Lexikon erklärt. Alle Unterrichtsmaterialien können auch als barrierearme (leicht zugängliche) PDFs heruntergeladen werden.

Zur Website

Wir machen Bücher

Das war ein toller Abend! Zusammen mit Heinrich von Berenberg haben wir über die Buchgestaltung des Berenberg Verlags gesprochen, über die Konzeption neuer Formate und Reihen und über Entwicklungsprozesse, die durch Flops und Zufälle zum Ziel führen.
Vielen Dank an Birgit Schmitz für die Einladung in die wunderschönen Räume von tocpublishing und p98a.

mehr

Auf nach Geesthacht

Am Wochenende (28. und 29.8.) findet in Geesthacht an der Elbe ein kleines feines Literaturfestival statt. Literaturfans dürfen sich auf Romane, Erzählungen, Lyrik, Graphik Novels und Kinderbücher freuen, umsonst und Open Air. Mit dabei sind: Saša Stanišić, die Lyrikerin Dilek Mayatürk, Lukas Gmeiner, Tucké Royale, Comic-Autorin Eva Müller, Aminata Touré sowie Feridun Zaimoglu.